Weltgeschehen

Warum es Al Qaida nicht geben kann

03.06.2015 22:42
Warum es Al Qaida nicht geben kann Al-Qaida soll eine Organisation mit einem weltumspannenden Netz sein. Nach den offiziellen Darstellungen müsste sie fähig sein, in allen möglichen Ländern radikale Islamisten, die sich ihr anschließen wollen, als Neulinge aufzunehmen. Das muss man sich jetzt...

NWO - Plan einer neuen Weltordnung

03.06.2015 22:41
Von Oliver Gerschitz,  Autor des Buches "Verschlußsache Philadelphia-Experiment" Nachfolgend werde ich darstellen, in welchem Bezug ich die Vorfälle vom 11.09.2001 sehe, und wie ich die kommende Entwicklung einschätze. Dies ist nur eine kurze Zusammenfassung eines Vortrags, den ich am 29....

Zum “Überraschungsangriff"auf Pearl Harbor 1941

03.06.2015 22:40
-  Von Präsident Roosevelt selbst ging der Befehl aus: „Die Vereinigten Staaten wünschen, daß Japan die erste offene Kriegshandlung begeht.“  - Der Geheimcode der japanischen Diplomatie war bekannt, verdächtige Depeschen wurden abgefangen und mitgelesen. Desgleichen war der militärische...

WTC - Die Ungereimtheiten des 11. September 2001

03.06.2015 22:38
Die US Air Force schritt am 11. 9. nicht ein Das Flugzeug, das in das Pentagon gestürzt sein soll, wurde um 9:00 Uhr entführt, ungefähr zur gleichen Zeit des Einsturzes der Zwillingstürme. Und trotzdem konnte es über eine halbe Stunde von seiner Route abweichen und unbehelligt auf das Pentagon...

Vom Tellerwäscher zum Millionär - nur ein Mythos

03.06.2015 22:37
Macht euch klar, ihr werdet nie reich... Auszug aus Michael Moores neuem Buch: ‘Dude, where’s my country?’ von Michael Moore Guardian / ZNet 09.10.2003   “SCHAUT HER! ICH HAB’S GESCHAFFT! UND IHR KÖNNT ES AUCH!” Ein verführerischer Mythos, der in den 90ern viele Millionen Menschen der...

FED -Die Geldmacht der USA in den Händen eines Privatunternehmens

03.06.2015 22:33
Nur wenige Monate vor dem Attentat auf Präsident John F. Kennedy hat Joseph Kennedy seinen Sohn im Weißen Haus besucht. Eine Angestellte hat bei einer späteren Anhörung im Kongress unter Eid ausgesagt, dass sie die Unterhaltung des Präsidenten mit seinem Vater im Oval Office von einem Nebenraum aus...

Wenn man pro Sekunde eine Dollarnote druckt...

03.06.2015 22:32
Bernd Litaer: Unsere Währungen sind reine Fiat-Währungen, das heißt, die Geldschöpfung geschieht heute aus dem Nichts, beziehungsweise sie beruht auf der Kreditvergabe der privaten Banken und ist somit an keine materielle Wirklichkeit mehr gebunden. Die Digitalisierung des Geldes durch die...

Das Wunder von Curitiba

03.06.2015 22:31
Dies ist eines der besten Beispiele für die Wirksamkeit von Komplementärwährungen. Es handelt sich hier nicht einmal um ein Tauschmittel mit Umlaufsicherung durch eine bestimmte Gebühr im Jahr. Und trotzdem hatte das im Folgenden geschilderte Projekt einfach dadurch riesigen Erfolg, dass das...

Zins - Unser Geldsystem - ein System mit Verfallsdatum

03.06.2015 22:30
Es ist offensichtlich, dass die wirtschaftliche Lage weltweit immer schlechter wird. Doch warum? Laut offizieller Statistik ist zum Beispiel die Wirtschaftsleistung der BRD in den letzten 50 Jahren auf das 40-fache und das Geldvermögen auf das 200-fache gestiegen. Trotzdem spricht man von „Zeiten...

Der Weltgeldbetrug

03.06.2015 22:30
Am Tropf eines privaten Geldmonopols [...] Die Bevölkerung hätte nie freiwillig die solide D-Mark geopfert. Inzwischen hat also keine Währung der Welt noch irgendeine reale Wertgrundlage, hat sich das Geld der Welt von jedem zugrundeliegenden Sachwert gelöst, wird es als Papier hemmungslos neu...